Patch Notes für The Division Update 1.8.1

Ubisoft hat heute das Update 1.8.1 (Patch 1.19) für Tom Clancy’s The Division veröffentlicht. Dieses bringt euch angepasste Droperates (Classified Gear & Division Techs), zwei neue legendäre Missionen und das Xbox-One-X-Enhanced Upgrade. Die Dateigröße beträgt auf dem PC via Uplay etwa 4,6 GB, via Steam 3,6 GB, auf Sony’s PlayStation 4 knapp 3,8 GB und auf der Xbox One 4,2 GB. Der Patch kann seit heute Mittag (12 Uhr) heruntergeladen werden. Hier im Anschluss der News haben wir für euch die deutschsprachigen Patch Notes:

GLOBAL EVENT 5 - BLACKOUT

  • Blackout
    • Permanent aktiv: Agents sind mit Schockmunition ausgestattet, die Gegner betäubt. Durch Schießen oder Laufen wird die Aufladeanzeige gefüllt - Je mehr Aufladung vorhanden ist, desto mehr Schaden wird ausgeteilt.
  • Extremes Blackout
    • Blackout-Spielverlauf, aber Gegner können nun auch mit überladenen Nahkampfangriffen mit einem Schlag eliminiert werden. Verfehlt der Schlag, betäubt der Spieler sich und seine Verbündeten.
  • Totales Blackout
    • Extremes-Blackout-Spielverlauf, aber die Aufladeanzeige fällt schneller wieder ab, wenn man sich in der Nähe anderer Gruppenmitglieder befindet.

GLOBAL-EVENT 6 - ANSTURM

  • Anstturm
    • Permanent aktiv: Verursacht zusätzlich zum normalen Schaden „In Brand“, „Blutende Wunde“ und Gas-Effekte. Zum Ändern des Effektes muss nur nachgeladen werden.
  • Wilder Ansturm
    • Ansturm-Spielverhalten, aber Gegner sind für eine Effektart extrem anfällig und weisen einen höheren Widerstand gegen die anderen auf. Agenten erleiden erhöhten Schaden von Gegnern mit erhöhtem Widerstand.
  • Brutaler Ansturm
    • Wilder-Ansturm-Spielverlauf, aber wenn zwei oder mehr Gruppenmitglieder einen verwundbaren Gegner innerhalb von zwei Sekunden töten, können sie nachladen, um einen Schadensbonus für ein Magazin zu erhalten.

NEUE BELOBIGUNGEN

  • In den neuen Global-Events stehen über 40 neue Belobigungen zur Freischaltung bereit.

NEUE LEGENDÄRE SCHWIERTIGKEITSGRADE FÜR EINSÄTZE

  • Amhersts Apartment
  • Grand Central Station

ÄNDERUNGEN AM SPIEL

  • Division-Tech-Erhöhung
  • Die täglichen Kampf-, Herstellungs-, Überleben- und Dark-Zone-Einsätze belohnen den Spieler nun mit je 25 Division-Tech.
  • Wöchentliche Aufträge in der offenen Spielwelt und im Untergrund belohnen den Spieler mit je 100 Division-Tech.
  • Season-Pass-Nachschubabwürfe werden nun mit 100 Division-Tech belohnt.

ÄNDERUNGEN BEI DEN HÄNDLERN

  • Der Spezialitäten-Händler bietet nun einen geheimen Ausstattungsbehälter an, der 1 geheimes Ausstattungsobjekt aus dem gesamten Pool anbietet.
  • Global-Event-Händler
  • Der einfache Behälter wurde aus dem Regal entfernt.
  • Jeder Global-Event-Händler verfügt nun über individuelle Behälter für geheime Ausstattungsgarnituren zu diesem Global-Event. Hierdurch kann der Spieler beispielsweise einen FireCrest-Behälter erwerben, der ein Objekt aus dieser Garnitur enthält.
  • Bosse im Widerstand-Spielmodus belohnen nun mit 100 Global-Event-Token.

DROPS VON EXOTISCHER BEUTE

  • Die exotischen Objekte des Premium-Händlers wurden aus dem Beute-Pool der offenen Spielwelt und den exotischen Behältern entfernt.
  • Alle exotischen Objekte wurden den Bossen in der offenen Spielwelt hinzugefügt.
  • Droprate der geheimen Ausstattungsobjekte
  • Die Droprate der geheimen Ausstattungsobjekte wurde an allen Orten erhöht.
  • Legendäre Einsätze verfügen nun über eine Chance von 20 %, geheime Ausstattungsobjekte als Belohnung für den Abschluss des Einsatzes zu erhalten.
  • Season-Pass-Nachschubabwürfe verfügen nun über eine Chance von 10 %, geheime Ausstattungsobjekte zu enthalten.
  • Überleben-Behälter haben jetzt eine Chance von ungefähr 10%, Geheime Ausstattung zu enthalten.

GEHEIME AUSSTATTUNG

  • Das 6er-Talent der geheimen FireCrest-Garnitur macht den Spieler nun immun gegen Feuerexplosionen, die durch brennende Ziele verursacht werden.

FEHLERKORREKTUREN

Fertigkeiten

  • Korrektur eines Fehlers, bei dem die Explosion des Sprengschild-Mods der mobilen Deckung keine Wirkung zeigte.
  • Korrektur eines Fehlers bei dem der Unterbrecher-Mod der Haftgranate und die Suchermine neutrale Spieler in der Dark Zone beeinträchtigte.
  • Korrektur eines Fehlers, bei der die BO anzeigte, dass einige Hilfsposten-Mods auch auf neutrale Spieler wirkte.

Global-Events

  • Spieler können Joe Ferro nicht mehr mit Sprengladungen im Global-Event töten, solange er noch in seinem Spawnraum ist.

Dark Zone

  • Korrektur eines Fehlers bei dem eine Soundschleife entstand, wenn ein Spieler in der Menschenjagdinteraktion starb.
  • Der Hinweis „Gruppe wurde abtrünnig“ wird nicht mehr angezeigt, wenn ein Spieler mit Abtrünnigen-Status das Spiel betritt, wenn er nicht in einer Gruppe ist.
  • Korrektur eines Fehlers bei dem die BO für Abtrünnigen-Timer zwischen unterschiedlichen Zeiten blinkte.
  • Korrektur einiger Bereiche der Dark Zone in der Spieler festhängen konnten.

Untergrund

  • Einige namentlich bekannte NSCs tendierten dazu, aus dem Untergrund zu verschwinden. Wir haben sie gezwungen, ihre Position zu halten.
  • Korrektur eines Fehlers mit einem verwirrten JTF-Officer.
  • Eine sonderbare Tür wurde repariert.

Überleben

  • Korrektur der Anzeige des Wocheneinsatzes im Überleben für Spieler unter Maximalstufe.

Einsätze

  • Korrektur eines Fehlers, bei dem Spieler nur einen Behälter erhielten statt drei, wenn sie den geheimen Einsatz gespielt hatten.

Belobigungen

  • Die „Marathon“-Belobigung erfordert nun, dass Spieler das Safehouse in Camp Clinton freigeschaltet haben, um sie freizuschalten.
  • Die Belobigung „Angesicht zu Angesicht“ verfolgt nun die Anforderungen korrekt.
  • Korrektur der Aktivitätsmodifikations-Anforderungen für eine Global-Event-Belobigungen.
  • Die Belobigung „Suchen und Zerstören“ verfolgt nun abgeschlossene Einsätze.
  • Die Belobigung „Makellos: Untergrund“ wurde korrigiert, sodass sie nun die Belohnung gewährt, wenn alle Anforderungen erfüllt sind.
  • Die Belobigung „Direktive-Ausführung“ belohnt nun, wenn die richtigen Anforderungen erfüllt wurden.
  • Belobigungen für das Global-Event: Überfall erscheinen nicht mehr, wenn das Global-Event nicht aktiv ist.

Ausstattung

  • Korrektur eines Fehlers bei dem der Effektradius des Feuers von FireCrest größer war als er angezeigt wurde.

Welt

  • Korrektur eines Fehlers, bei dem Spieler auf einem Betonblock an den West Side Piers festhingen.
  • Korrektur einer Instanz an den West Side Piers, in der Spieler außerhalb des bespielbaren Bereichs festhängen konnten.
  • Irgendwie wurde eine unsichtbare Leiter gefunden und entfernt.
  • An Pier 93 gab es eine Mauer, die seltsam wirkte. Nun ist alles in Ordnung. Dort wurde auch eine abgedrehte Rampe repariert.
  • Außerhalb des Flugzeugträgers befand sich eine zerstörte Textur. Sie wurde wiederhergestellt.
  • Agenten können nun an verschiedenen Orten in Letztes Gefecht nicht mehr aus der Spielwelt hinaussehen.
  • Korrektur von bösartigen Mülleimern und Mülltüten.

Konsole

  • Spieler werden nun von den Spielservern abgemeldet, wenn sie sich vom PlayStation-Konto abmelden.
  • Korrektur eines Fehlers, bei dem Spieler im Ladebildschirm hängenbleiben, wenn sie die Einladung zu einem Konsolenspiel auf dem Ladebildschirm annahmen.

Verschiedenes

  • Es wurden einige technische Probleme behoben, die zum Absturz des Spiels auf PC führten.
  • Die „Spielzeit“ erscheint nun auf dem Agenten-Auswahlbildschirm, statt „Zuletzt gespielt“.

Premium-Store

  • Der Händler hatte scheinbar leere Reiter im Angebot. Wir haben sie aufgefüllt.
  • Spielern werden keine Sekundärwaffen mehr angezeigt, wenn sie sich Rucksack-Skins ansehen.

XBOX ONE X ENHANCEMENT PATCH

  • 4K-Rendering
  • Höhere Anisotropie
  • Verbesserte Reflektionen
  • Verbesserte Objektdetails
  • Verbesserte Schattenbehandlung

Quelle

    Erstelle ein Konto oder melde dich an um einen Kommentar abzugeben

    Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar zu hinterlassen.