Battlefield 1 Open Beta: Download steht bereit!

Ihr könnt Division-HQ ab sofort kostenlos auch auf eurem Smartphone nutzen - klickt hier für mehr Infos

  • Die Battlefield 1 Open Beta steht in den Startlöchern - der Release erfolgt am 31. August. Battlefield-Insider stürzen sich einen Tag früher auf die virtuellen Schlachtfelder. In unserer FAQ beantworten wir die wichtigsten Fragen zur Beta: Download-Keys, DirectX12, Spielmodi, Uhrzeit des Downloads, Waffen, Maps, Fahrzeuge - und natürlich die Dauer der Testphase. Inzwischen gibt es Meldungen, wonach Insider einen Code für die falsche Plattform erhalten haben. Mit der Battlefield 1 Beta gewährt Electronic Arts euch eine umfassende Möglichkeit, den Ego-Shooter mit Erstem-Weltkrieg-Setting vor dem Release ausführlich zu spielen. Die Vollversion erscheint am 21. Oktober.


    Die offene Beta von Battlefield 1 steht bevor. Ab dem 31. August stürzen sich Spieler auf PC, PlayStation 4 und Xbox One in die virtuellen Schlachten. Teilnehmer des Insider-Programms legen einen Tag zuvor, am 30. August, los. In der offenen Battlefield-1-Beta geht es auf der Sinai-Map zur Sache. Bis zu 64 Spieler kämpfen in den Modi "Eroberung" und "Rush" um den Sieg. Um diesen zu erringen, stehen Pferde, Panzer und auch der riesige Panzerzug zur Auswahl. Außerdem werden mit Wachsoldat, Flammschütze und Panzerjäger drei neue Eliteklassen eingeführt.
    Zur Einstimmung auf die Battlefield 1 Open Beta haben wir eine FAQ angefertigt, die die wichtigsten Fragen beantwortet. Wir gehen auf die Downloadgröße und Keys ein, stellen die enthaltenen Spielmodi vor und nennen das mögliche Enddatum. Weil manche Punkte seitens Electronic Arts nicht final kommuniziert wurden, könnten sie sich in den nächsten Tagen noch ändern. Wir werden die FAQ entsprechend aktualisieren. Viele weitere News und Videos findet ihr wie gewohnt auf unserer Themenseite zu Battlefield 1. Die Vollversion kommt am 21. Oktober für PC und Konsole auf den Markt. Den Beta-Test wollen die Entwickler vor allem dafür nutzen, um wichtiges Feedback zu Performance und Gameplay zu sammeln. Die Erkenntnisse sollen für das finale Spiel berücksichtigt werden.