State of the Game: Weitere Details zum Test Server

Ihr könnt Division-HQ ab sofort kostenlos auch auf eurem Smartphone nutzen - klickt hier für mehr Infos

  • Erst letztens wurden einige Informationen zu den neuen Public Test Servern von Tom Clancy's The Division bekannt. So wird es zunächst nur einen für PC-Spieler geben und später auch welche für die Xbox One und PS4 Fans. Mit dem Update 1.4, der Elite Task Force und der Eröffnung des „Agent Intel“-Forums stehen Massive arbeitsreiche Wochen bevor damit man gemeinsam mit der Community an der Aktualisierung 1.4 und der damit verbundenen Verbesserungen von Tom Clancy's The Division arbeitet.


    Einige Spieler werden hierfür von der Live-Version abgezogen und erhalten via separatem Uplay Client eine Testumgebung. Ihr könnt laut unseren Informationen euren aktuellen Charakter verwenden um an den Tests teilzunehmen. Sämtliche Fortschritte die ihr in der Live-Umgebung gesammelt habt werden mit jedem Update auf das Testsystem übertragen. Andersrum ist das nicht möglich. Natürlich könnt ihr auch einen neuen Account anlegen und das Spiel von vorne beginnen. Die Inhalte der PTS sind identisch mit denen auf der Live-Version. Feedback zum PTS wird mittels internen Analysefunktionen und via extra für die PTS angelegten Foren gesammelt. Man will somit die Kommunikation weiter intensivieren und Umfragen durchführen. Spätestens nächste Woche sollen dann weitere Informationen wie der Start der Public Test Server folgen. Bereits am 1. September gingen die E-Mails an die Teilnehmer der Elite Task Force raus - überprüft also euer Postfach!