The Division: PvP-Gear-Set Banshee, eigene Charakter und mehr

Ihr könnt Division-HQ ab sofort kostenlos auch auf eurem Smartphone nutzen - klickt hier für mehr Infos

  • Bei The Division fanden heute, am 29.09 Wartungsarbeiten auf dem Live - und Test-Server statt. Massive veröffentlichte passend dazu heute morgen eine lange Liste mit Verbesserungen und Änderungen am Gameplay, Loot, Fertigkeiten und verschiedenen Bugfixes. Zusätzlich dazu ging das State of the Game über die Bühne. Die Entwickler kündigten zudem an, dass man wenn die Server um 13:30 Uhr online gehen, mit seinem eigenen Charakter auf dem PTS sofern er Level 30 ist herumrennen kann. Natürlich könnt ihr euch einfach auch einen neuen anlegen und damit die Tests durchführen.


    Außerdem wird das B.L.I.N.D.-Set entfernt. Es wird durch das neue PvP-Gear-Set "Banshee" ersetzt. B.L.I.N.D. konnte man nicht an seine Bedürfnisse anpassen. Das soll nun mit Banshee vorbei sein. Hier die Boni des neuen Sets:

    • 2-Set-Bonus: +20% mehr Dark-Zone-Währung wird erhalten
    • 3-Set-Bonus: +10% mehr Schaden an Gegnern außerhalb der Deckung
    • 4-Set-Bonus: Hier gibt es zwei Talent-Varianten:

    Wenn Ihr abtrünnig seid: Eure Munition wird alle 30 Sekunden komplett neu aufgefüllt. Zudem erleidet Ihr von Nicht-Abtrünnigen 10% weniger Schaden.
    Wenn Ihr nicht abtrünnig seid: Schaden an Abtrünnigen wird um 10% erhöht. Zudem erhöht sich auf den PTS die Bewegungsgeschwindigkeit um 20%, dieser Bonus wird allerdings entfernt und durch einen anderen ersetzt.


    All eure B.L.I.N.D.-Items werden durch Banshee-Items ersetzt.


    Weitere Änderungen die mit dem PTS-Update kommen haben die Kollegen von mein-mmo aufgelistet:

    • Der Schaden Eurer Granaten hängt vom World-Tier ab. Bislang war er nur für Tier 1 designt. Jetzt nimmt er zu, wenn Ihr das Tier erhöht.
    • NPC-Shotgunner werden generft. Die Schrotflinten-Typen haben nun eine geringere Reichweite und Präzision. Auf kurze Distanz bleiben sie aber tödlich.
    • Untergrund-Checkpoints werden wieder entfernt. Hier sucht man eine andere Lösung.
    • Es gibt keine “Gesundheitsfelder” mehr, sondern nur noch einen Gesundheitsbalken. Damit wird Eure Lebensanzeige geschmeidiger angezeigt.
    • Rüstungswiderstand wird von 60% auf 70% erhöht.
    • Es gibt weitere Änderungen an den Gear-Set-Boni. An den konkreten Zahlen wird geschraubt. Der erhöhte Schaden vom “Einsamer Held”-Set wird nun prozentural und nicht mit einem fixen Schadens-Buff berechnet – da dies sonst nicht mit den World-Tiers zusammenpasst.
    • Die SPS-Formel wird überarbeitet.
    • Bei der Waffen-Rekalibrierung stehen Euch nun 6 neue Talente zur Auswahl, nicht nur 3.
    • Das Hüftfeuer verändert sich, es wird sich anders anfühlen als bisher.
    • Bei den individuellen Fertigkeiten kommt ein “Team-Cooldown”. Wenn ein Mitglied eines Einsatztrupps einen dieser Skills einsetzt, kann das gesamt Team diesen eine Weile lang nicht aktivieren – einen anderen aber schon. Beispielsweise könnt Ihr nicht mehr schnell hintereinander den Überlebens-Link nutzen.
    • In World-Tier 1 bekommt man noch keine Gear-Set-Teile. Hier könnt Ihr erst an Highends gelangen. Gear-Sets dann ab Tier 2.
    • In der Dark Zone gibt es etwas weniger Loot als bisher auf den PTS. Zudem verkaufen die Händler nun Versiegelte Behälter.
    • Benannte Waffen werden in Zukunft den maximalen Gear-Score von 229 erreichen können. Diese Änderung kommt jetzt jedoch noch nicht.
    • Zahlreiche weitere Änderungen an Skills und Talenten.

    Was haltet ihr vom neuen Update? Entspricht es euren Erwartungen oder fehlt noch etwas? Lasst es uns wissen!

  • Hallo
    Bei mir wurden kein B.L.I.N.D. Set ersetzt , habe auch noch kein Banshee gefunden.obwohl ein update am wochende war.
    Vieleicht sollte man an die entwickler als Hinweis geben das Sie die Phönix-Credits erhöhen, sonst braucht man Jahre bis ein ordentlicher Betrag
    zusammen gekommen ist, spiele meistens allein.
     :)