GTA Online: Gunrunning – Unterirdische Bunker, mobile Kommandozentralen und Waffenfahrzeuge

Ihr könnt Division-HQ ab sofort kostenlos auch auf eurem Smartphone nutzen - klickt hier für mehr Infos
  • Um als Waffenhändler in GTA Online: Gunrunning groß rauszukommen, braucht man mehr als ein bisschen Hirnschmalz. Wählt eure Unterstützung durch Fahrzeuge und Bewaffnung weise, um die beste Chance zu haben, euch sowohl die Polizei als auch rivalisierende Händler vom Hals zu schaffen. Fangt an, Waffen an willige Käufer in Los Santos oder Blaine County zu verkaufen, um ordentlich Profit zu machen und macht außerdem Gebrauch von mächtigen neuen Verbesserungen, Modifikationen und schwerem Geschütz. Hier sind schon mal ausführlichere Informationen zu einigen der potenten neuen Hilfsmitteln, die euch in Gunrunning zur Verfügung stehen.



    Alles beginnt mit einem Bunker: dem riesigen, unterirdischen Herzstück eures neuen Unternehmens. Jeder CEO, VIP oder MC-President kann von hier aus im Schnellverfahren seine vielversprechende Karriere beginnen und seine Geschäfte zum Laufen bringen.



    Für taktische Operationen mit schwerem Geschütz von wechselnden Standorten aus können Waffenhändler in eine mobile Kommandozentrale investieren – die Art schlagkräftiger Unterstützung, über die normalerweise nur ausgebildete Auftragskiller oder abtrünnige Nuklearstaaten verfügen. Diese fahrbare Kommandozentrale kann in eurem Bunker gelagert werden und ihre modulare Bauweise erlaubt es, maßgeschneiderte Kombinationen aus Fahrzeugwerkstatt, Waffenwerkstatt, luxuriösem Wohnbereich und Befehlszentrum zu bilden – samt der nötigen Ausstattung, um euer Ausrüstungsarsenal zu verbessern und zu individualisieren und um eure Waffenfahrzeuge zu modifizieren (sogar mit Geschütztürmen für eure mobile Kommandozentrale, die euer Team besetzen kann). Ganz bequem verfügbar und gezogen von einer komplett anpassbaren Zugmaschine.


    Waffenfahrzeuge sind eine brandneue Fahrzeugklasse, die ihr besitzen und anpassen könnt. Stellt eine ganze Flotte zusammen, um für alle Eventualitäten gerüstet zu sein: Angefangen beim ultimativen Nutzfahrzeug, dem komplett wassertauglichen und mit Geschütz ausgerüsteten MTW, bis hin zum mobilen Flak-Anhänger, wegen dem sich hiesige Piloten im Cockpit in die Hosen machen werden. Waffenfahrzeuge können außerdem von Unternehmen als elementare Hilfsmittel eingesetzt werden, um Fracht zu jedem beliebigen Ablieferort zu bringen.



    Abgesehen von den Gewinnen aus der der Produktion der Ware, die ihr verkauft, könnt ihr von den Vorteilen profitieren, die euch eure Mitarbeiter in weißen Kitteln bescheren, wenn ihr sie für die Forschung einsetzt. Dann machen sie sich nämlich ans Werk und schalten für euch optionale Verbesserungen frei, zum Beispiel einzigartige persönliche Waffenmodifikationen, eine ganze Ladung brutaler Technik für eure Waffenfahrzeuge und beängstigende Verbesserungen für eure mobile Kommandozentrale.





    Schaut bald auf dem Rockstar Newswire vorbei um weitere Details zu GTA Online: Gunrunning zu erfahren.