PUBG: Verhaltensregeln von Bluehole

Herzlich Willkommen auf Division-HQ.de, deiner Community rund um The Division & Ghost Recon Wildlands.

Auf Division-HQ kannst du dich mit anderen über die Ubisoft Spiele The Division und Ghost Recon Wildlands austauschen. Dafür stehen dir verschiedene Bereiche innerhalb der Foren zu Verfügung um z.B. Tipps zu erhalten oder deine Bilder und Videos zu teilen. Außerdem kannst du deine Streams bei uns vorstellen oder dich mit anderen Spielern auf dem Teamspeak oder Discord Server für gemeinsame Spielabende verabreden.

Wir würden uns freuen, wenn auch du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren
  • Entwickler Bluehole stellt Verhaltensregeln auf, die jeder PUBG Spieler einzuhalten hat, um ein faires und freundliches Miteinander zu gewährleisten. Wir schauen uns gemeinsam dieses Regelwerk an:


    • Verwende keine diskriminierende Sprache, inklusive aber nicht beschränkt auf Sprache im Bezug auf Ethnik, Nationalität, Rasse, Geschlecht, Religion, sexuelle Präferenz oder persönliche Ansichten.
    • Verwende keine extrem schlechte Sprache, inklusive aber nicht beschränkt auf exzessives Fluchen oder Sprache, die anschaulich sexueller, grotesker oder gewalttätiger Natur ist.
    • Äußere keine Drohungen realer Gewalt oder anderer beabsichtigter Angriffe gegenüber anderen Spielern oder Bluehole’s Angestellten.
    • Belästige oder verfolge keine Anderen und unternimm keine ähnlichen Versuche, Mitspieler zu verunsichern oder zu bedrohen.
    • Teile keine persönlichen Informationen über dich selbst oder andere.
    • An illegalen Aktivitäten jeglicher Art sollst du dich nicht beteiligen, sie nicht anbieten, nicht erbitten und nicht arrangieren.
    • Kein Imitieren und Nachäffen anderer Spieler.
    • Spamme nicht, weder im VoIP noch im Textchat.
    • Cheate nicht: Nutze keine Third-Party-Programme, Macros, Client-seitige Hacks, veränderte Spieldateien oder jegliches anderes, das dir einen unfairen Vorteil im Spiel verschafft.
    • Teame nicht: Teaming bedeutet, dass zwei oder mehr Spieler in nicht dafür vorgesehenen Spielmodi gemeinsame Absprachen treffen.
    • Keine Team-Kills: Es gibt keine Entschuldigung für absichtliches Töten von Teammitgliedern. Bricht ein Teammate diese Regel, meldet ihn lieber Bluehole.
    • Keine Stream-Sniperei: Das Aufspüren und Verfolgen von Streamern wird als Cheating geahndet.
    • Nutze keine Bugs oder Glitches aus: Melde die Spielfehler lieber an Bluehole, anstatt einen unfairen Vorteil daraus zu ziehen.
    • Teile deinen Account nicht mit anderen: Dein Account ist nur für dich bestimmt – nutze auch keinen fremden Account, nicht einmal mit der Erlaubnis des Besitzers.
  • Entwickler Bluehole stellt Verhaltensregeln auf, die jeder PUBG Spieler einzuhalten hat, um ein faires und freundliches Miteinander zu gewährleisten. Wir schauen uns gemeinsam dieses Regelwerk an:


    • Verwende keine diskriminierende Sprache, inklusive aber nicht beschränkt auf Sprache im Bezug auf Ethnik, Nationalität, Rasse, Geschlecht, Religion, sexuelle Präferenz oder persönliche Ansichten.
    • Verwende keine extrem schlechte Sprache, inklusive aber nicht beschränkt auf exzessives Fluchen oder Sprache, die anschaulich sexueller, grotesker oder gewalttätiger Natur ist.
    • Äußere keine Drohungen realer Gewalt oder anderer beabsichtigter Angriffe gegenüber anderen Spielern oder Bluehole’s Angestellten.
    • Belästige oder verfolge keine Anderen und unternimm keine ähnlichen Versuche, Mitspieler zu verunsichern oder zu bedrohen.
    • Teile keine persönlichen Informationen über dich selbst oder andere.
    • An illegalen Aktivitäten jeglicher Art sollst du dich nicht beteiligen, sie nicht anbieten, nicht erbitten und nicht arrangieren.
    • Kein Imitieren und Nachäffen anderer Spieler.
    • Spamme nicht, weder im VoIP noch im Textchat.
    • Cheate nicht: Nutze keine Third-Party-Programme, Macros, Client-seitige Hacks, veränderte Spieldateien oder jegliches anderes, das dir einen unfairen Vorteil im Spiel verschafft.
    • Teame nicht: Teaming bedeutet, dass zwei oder mehr Spieler in nicht dafür vorgesehenen Spielmodi gemeinsame Absprachen treffen.
    • Keine Team-Kills: Es gibt keine Entschuldigung für absichtliches Töten von Teammitgliedern. Bricht ein Teammate diese Regel, meldet ihn lieber Bluehole.
    • Keine Stream-Sniperei: Das Aufspüren und Verfolgen von Streamern wird als Cheating geahndet.
    • Nutze keine Bugs oder Glitches aus: Melde die Spielfehler lieber an Bluehole, anstatt einen unfairen Vorteil daraus zu ziehen.
    • Teile deinen Account nicht mit anderen: Dein Account ist nur für dich bestimmt – nutze auch keinen fremden Account, nicht einmal mit der Erlaubnis des Besitzers.

    Klingt zwar schön und gut, aber "früher" nannten wir sowas "Anstand", "Fairplay" und "Sportsgeist". :(

    "Ich sprach nur ein einzige Gebet zum Herrn: Bitte Herr, mache alle meine Feinde lächerlich. Gott erhörte mich" - Voltaire



    Kinguin.png

Erstelle ein Konto oder melde dich an um einen Kommentar abzugeben

Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar zu hinterlassen.